Donnerstag, 30. Mai 2013

Fotoreise Prag 2013

Letztes Wochenende waren wir in Prag.
Der Fotoclub Lichtblicke, in dem Michael Mitglied ist, machte eine Fotoreise, und ich durfte sie begleiten.
 
Am Samstag hatten wir wirklich Glück mit dem Wetter.
Wir besichtigten die Prager Burg (Hradschin), bummelten durch das berühmte goldene Gässchen und wanderten dann durch die Stadt.

Sehr faszinierend fand ich die astronomische Uhr am alten Rathaus.
 
 
Und wir schafften es tatsächlich genau zur vollen Stunde dort zu sein und die tanzenden Apostel zu sehen.
 
 
Am Sonntag war leider Regenwetter angesagt.
Wir konnten uns daher am Vormittag das Prager Nationaltheater ansehen.
 
 
 
 
Ein sehr imposantes Gebäude - absolut sehenswert!
 
 
Leider mussten wir dann auch schon wieder die Heimfahrt antreten.
 
 
U-Bahn Station in Prag
 
 
 
Prag ist eine tolle Stadt.
Wir hatten viel gesehen, gut gegessen und jede Menge Spaß gehabt.
Natürlich sind auch viele tolle Fotos entstanden.
 
Wer weitere Fotos schauen möchte, klickt hier auf die Seite des Fotoclubs Lichtblicke!
 
 
 
 
Einen schönen Feiertag wünsch ich euch noch!
Machts euch gemütlich!


 
 
Wie unsere kulinarische Reise nach Irland verlaufen ist erzähle ich euch morgen.

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Wow, danke dir, wir fahren auch nach Prag ... ist gar nicht mehr so lange hin und ich freue mich bereits jetzt und plane dies und das ☺.

♥lichst Manu

Do's Perlenparadies hat gesagt…

sind sehr schöne eindrucksvolle Fotos geworden

LG Doris