Dienstag, 19. Februar 2013

Eine kulinarische Reise um die Welt... Teil1

Nachdem ich hier und hier darauf aufmerksam wurde, dachte ich, das wär auch was für meinen Schatz.
Und so hab ich ihn zum Geburtstag mit einer "kulinarische Reise um die Welt" überrascht.
 Die Idee fand er klasse und freute sich schon sehr auf das erste Ziel.

Gestern war es dann soweit.


Wir starteten in der wunderschönen
SCHWEIZ.
Ich war dort schon drei Saisonen im Gastgewerbe tätig und freute mich auf einen kulinarischen Besuch.




Und so sah meine Tischdekoration dazu aus...



Das war unser Menü...




Als Vorspeise gab es eine
Innerschweizer Käsesuppe

Die war schnell gemacht und echt lecker.


 Der Hauptgang war ein
Züri Gschnätzlets

Auch das hat super geschmeckt.
Das Fleisch war ganz zart und die Sauce sehr gschmackig.


Und zum Dessert gab es selbstgebackene
Waffeln mit Staubzucker und Vanilleeis

Süß und knusprig... einfach herrlich.



Wir hatten einen wunderschönen Abend, schöne Schweizer Musik und lecker, schmecker Essen.
Der Auftakt ist gelungen und nächstes Monat speisen wir wie Gott in Frankreich.




Einen schönen Abend wünsch ich euch,


Kommentare:

Lillehus-Mainz hat gesagt…

Liebe Daniela, das ist ja eine klasse Idee! Setze ich mal auf meine To Do Liste. Dein Mann hat sich sicherlich gefreut. Wünsche Dir einen schönen Abend. Lg Jenny

Roswitha hat gesagt…

Hallo Daniela!
Das sieht super aus, und das Essen lecker. Liebe Grüße an Michael und alles Gute zum Geburtstag!

LG Roswitha

la mar de bonita hat gesagt…

Hmhm, lecker sieht das aus..... frag doch mal Michael, ob es etwas ausmacht, wenn ich ihn mal vertrete - wir führen doch die gleiche Namensabkürzung, oder......?
Tolle Idee!
lG, Michi

Daniela hat gesagt…

Danke ihr Lieben!
Ja, es war wirklich sehr lecker.
Und wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Monat.

Liebe Grüße,
Daniela